Weiterbildungen

logo-mobile

“Adler steigen keine Treppen”

(Celestin Freinet: Les dits de Mathieu. Neuchâtel 1967)

Weiterbildungen der Freinet Kooperative e.V.

Seit 2008 bietet die Freinet-Kooperative e.V. die zweijährige berufsbegleitende Weiterbildung “Theorie und Praxis der Freinet-Pädagogik” an. Im Juni 2020 startet aufgrund der großen Nachfrage bereits der neunte Durchgang der Weiterbildung I. In Planung ist derzeit die Weiterbildung II, welche sich an Freinet-PädagogInnen richtet, die bereits an einem der vorherigen Durchgänge der Weiterbildung I teilgenommen haben. Beide Weiterbildungen ermöglichen es den TeilnehmerInnen, in ihrem Umfeld im Sinne der Pädagogik Célestin Freinets wirksam zu sein.

In die Weiterbildung I steigen die TeilnehmerInnen mit dem Freien Ausdruck im Schreiben und Drucken, im Theaterspielen und in der Mathematik ein. Während der nachfolgenden Bausteine können sie intensive Lernerfahrungen zum forschend-entdeckenden Lernen, beim Verlassen der Übungsräume sowie durch die Selbstorganisation in der demokratischen und heterogenen Lerngruppe sammeln. Hospitationen sowie die Teilnahme an Freinet-Veranstaltungen bieten als siebter Baustein ein weiterführendes Entwicklungspotenzial. Durch vielfältige Kommunikations- und Reflexionsanlässe während der Weiterbildung I haben die TeilnehmerInnen die Möglichkeit, ihre eigene Haltung zum Lernen weiter zu entwickeln und dabei an ihrer Rolle als LernbegleiterIn intensiv zu arbeiten.

Um einen Eindruck von den Erfahrungen der Weiterbildung zu gewinnen, können Sie sich die Fotostrecke zum 5. Durchgang – Baustein 1 “Freier Ausdruck” ansehen.

Veröffentlichungen zur Weiterbildung I

In unserer Zeitschrift Fragen und Versuche erschienen einige Artikel von TeilnehmerInnen aus dem ersten und zweiten Durchgang der Weiterbildung:

im Heft 128, Juni 2009: 

Rückmeldungen zum ersten Baustein `Freier Ausdruck´
(von Stephanie Seumer und Claire Gasselin-Blume)

im Heft 133, Sept. 2010 u.a. folgende Artikel:

Kann man Freinet lernen? (von Sandra Cyran)

Wir haben Freinet gelernt (von Stephanie Seumer)

Kann man Freinet lernen? (von Esther Delatrée)

X