Freinet-Förder-Fonds – FFF

Ziel des FFF ist die Unterstützung von Personen, die die Weiterbildungs- und Fortbildungsangebote
und/oder selbstorganisierten Freinet-Treffen der Freinet-Kooperative (bzw. von der Freinet-Kooperative
unterstützte Angebote) auf regionaler und nationaler Ebene und entsprechenden internationalen
Angebote der FIMEM (Foederation internationale movement de l’ecole moderne ) bzw. deren
Mitgliedsorganisationen wahrnehmen möchten, um sich in der Freinet-Pädagogik weiter- bzw. fortzubilden
und damit die Idee der Freinet-Pädagogik weiter zu verbreiten, denen aber die Mittel dazu fehlen.

Der FFF wird von einem Beirat, der aus drei Mitgliedern besteht, verwaltet (einem Mitglied des
Vorstandes, einer Person aus dem Spenderkreis und einer weiteren Person, z.B. aus der Gruppe
der Begünstigten.)

Der Beirat entwickelt in enger Absprache mit dem Vorstand Kriterien für die Vergabe von Geldern aus dem
Fonds, gemäß denen er dann zukünftig entscheiden wird. Diese Entscheidungen werden dann jeweils im
Konsens gefällt. Ansprüche auf Gelder aus dem Fonds können nicht geltend gemacht werden.

Weitere Informationen und Förderantrag:
Freinet-Förder-Fonds-2018