[responsive_menu_pro]

Organisation

Die FIMEM

(Féderation Internationale des Mouvements d´Ecole Moderne) ist ein internationaler Zusammenschluss nationaler freinetpädagogischer Gruppen und Bewegungen auf der ganzen Welt, die sich für eine demokratische und kooperative Erziehung einsetzen und die gesamte Bevölkerung erreichen wollen.

Bild-V7.2Weltweit arbeiten heute in mehr als 35 Ländern nationale und regionale Gruppen in der Tradition des französischen Reform-Pädagogen Célestin Freinet (1896-1966). Sie sind Mitglied im Dachverband der FIMEM, ebenso wie die Freinet-Kooperative.

Ziel der FIMEM für die kommenden Jahre ist es, die internationale Zusammenarbeit weiter zu entwickeln, um die Praxis der Freinet-Pädagogik auf allen Kontinenten zu fördern. Sie betrachtet LehrerInnen als Anwälte von Kindern und Jugendlichen, um Ihrem Menschenrecht auf Bildung Geltung zu verschaffen.

www.fimem-freinet.org
(aktuelle Website der FIMEM)

www.freinet.org (alte Website der FIMEM)