[responsive_menu_pro]

Literatur

Literaturliste Freinet-Pädagogik

Die nachfolgende Literaturliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
Besonders im Bereich der Sekundärliteratur gibt es inzwischen eine Vielzahl von Publikationen welche sich mit der Freinet-Pädagogik befassen.
Bücher, welche die Freinet-Pädagogik nur in Auszügen behandeln, wurden nicht bzw. nur teilweise aufgeführt.
Ausdrücklich sei auf die sehr ausführliche Beschreibung der Quellenlage zur Freinet-Pädagogik im Handbuch der Freinet-Pädagogik (Dietrich 1995) hingewiesen.

Neuerscheinungen

Glück, Gerhard / Wagner, Rolf (Hrsg.) Lieber Célestin Freinet
Was ich Dir schon immer sagen wollte…Neunzehn AutorInnen schreiben als
LehrerInnen, HochschullehrerInnen, als FortbildnerInnen und Eltern fiktive Briefe an Freinet.
Schneider Verlag (ISBN 3-8340-0062-0) zum Preis von € 16,–

Rabensteiner, Gerhard und Pia-Maria (Hrsg.) Kooperative Lehr- und Lernkultur., . Ausgangspunkt für Veränderungen und neue Wege in der Lehrer/innenbildung im Schneider Verlag (ISBN 3-89676-975-8) zum Preis von € 18,–.

Riemer, Matthias: Praxishilfen Freinetpädagogik, 2005. 255 S., kt., €[D]18,50 / [A]19,10 / SFr. 33,60 ISBN 3-7815-1385-8 Julius Klinkhardt Verlagsbuchhandlung. Ramsauer Weg 5. 83670 Bad Heilbrunn. Tel. 08046 / 9304. Fax. 08046 / 9306.
E – Mail info@klinkhardt.de

Literaturdatenbank zur Freinet-Pädagogik

 

Primärliteratur

Freinet, Célestin: Die moderne französische Schule. (Hrsg. Jörg, H.) Paderborn 1979

Freinet, Célestin: Pädagogische Texte.
Mit Beispielen aus der praktischen Arbeit nach Freinet. .(Hrsg. Boehncke, H./Hennig C.) Reinbek bei Hamburg 1980

Freinet, Célestin: Praxis der Freinet-Pädagogik.
Übersetzung und Bearbeitung des Buches von “Les techniques Freinet de l´Ecole Moderne” (Hrsg. Jörg, H.) Paderborn 1981

Freinet, Elise: Erziehung ohne Zwang. Der Weg Célestin Freinets. Stuttgart 1981

Freinet, Célestin: Die Druckerei in der Schule.
Schriftenreihe des Förderkreises Schuldruckzentrum Pädagogische
Hochschule Ludwigsburg. Beiträge 5. (Hrsg. Adrion, D/Schneider, K.) Ludwigsburg 1995

Freinet, Célestin: Befreiende Volksbildung.
Frühe Texte von Célestin und Elise Freinet. Übers., hrsg. und mit einer Einf. ver. von Renate Kock. BadHeilbrunn 1996

Freinet, Célestin: Die Sprüche des Mathieu.
Beiträge 6. Förderkreis des Schuldruck-Zentrums Ludwigsburg. Ludwigsburg 1996

Freinet, Célestin: Methoden der Emanzipation und Techniken des Unterrichtes
(Renate Kock, Hrsg.) Frankfurt am Main u.a. 1999

Freinet, Célestin: Pädagogische Werke. Teil 1. Paderborn 1998

Freinet, Célestin: Pädagogische Werke. Teil 2. Paderborn 2000

Sekundärliteratur

Baillet, Dietlinde: Freinet – praktisch.
Beispiele und Berichte aus Grundschule und Sekundarstufe. Weinheim und
Basel 1983

Bohec Le, P./Guillou Le, M.: Patricks Zeichnungen.
Erfahrungen mit der therapeutischen Wirkung des freien Ausdrucks.
Bremen 1993

Bohec Le, Paul: Verstehen heißt Wiedererfinden.
Natürliche Methode und Mathematik. Bremen 1994

Bruns, Angélique: Demokratie und soziale Gerechtigkeit.
Die pädagogischen Konzepte von Célestin Freinet und Paulo Freire im
Vergleich, Oldenburg 2001

Dettinger, E.: Célestin Freinet – Leben und Werk unter besonderer
Berücksichtigung der Schuldruckerei. Akademievorträge Nr. 9
Akademie für Lehrerfortbildung Dillingen 1991

Dietrich, Ingrid (Hrsg.): Politische Ziele der Freinet-Pädagogik.
Weinheim und Basel 1982

Dietrich, Ingrid (Hrsg.): Handbuch Freinet-Pädagogik.
Weinheim und Basel 1995

Dräger, Monika (Hrsg.): Am Anfang steht der eigene Text.
Lesenlernen ohne Fibel in Regel- und Integrationsklassen. Heinsberg 1995

Dutilly, Marie-Claude: Und sie bewegen sich doch.
Lehrer nach dem Ende der pädagogischen Euphorie, Berlin 1983

Eichelberger, Harald (Hrsg.): Freinet-Pädagogik und die moderne Schule
Innsbruck 2003

Eliade, Bernard: Offener Unterricht.
Versuche zur kooperativen und kreativen Veränderung der Schulpraxis am
Collège d’Enseigement Technique Dijon. Ein Beitrag zur >Education
permanente et populaire<, Weinheim und Basel 1975

freinet lehrerInnen eltern kooperative wien (Hrsg.): Tastendes Versuchen
Wissenschaftliche Erkenntnis. Ein Dialog zur Aktualität der Freinet-
Pädagogik. Symposiumsberichte. Wien 1996

Hagstedt, H.(Hrsg.): Freinet-Pädagogik Heute.
Beiträge zum internationalen Célestin Freinet-Symposium in Kassel.
Weinheim 1997

Hansen, Sonia: Freinet-Bewegung und spanische Bildungsreform 1969 – 1999
Hamburg 2001

Hansen-Schaberg, I./Schonig, B. (Hrsg.): Freinet-Pädagogik
Reformpädagogische Schulkonzepte Band 5, Hohengehren 2002 – Neuauflage 2011

Hänsel, Dagmar: Handlungsspielräume.
Portrait einer Freinet-Gruppe. Weinheim und Basel 1985

Hellmich, A./Teigeler, P.(Hrsg.): Montessori-, Freinet-, Waldorfpädagogik.
Konzeption und aktuelle Praxis. Weinheim/Basel 1992

Hering, J./Hövel, W.(Hrsg.): Immer noch der Zeit voraus.
Kindheit, Schule und Gesellschaft aus dem Blickwinkel der
Freinetpädagogik. Bremen 1996

Honig, G.: Drucken in der Schule.
Vom einfachen manuellen zu komplizierten maschinellen Verfahren.
Ein Handbuch für Schulen, Jugendverbände, Erwachsenenbildung und
Freizeitgestaltung. Wolfsburg 1992

Hövel, W./ Brand, B.: Die Rechte der Kinder. Bremen 1993

Jörg, H.: SO macht Schule Freude.
Eine Schule die den Kindern das Wort gibt. Freinet-Pädagogik in Texten,
Dokumenten und Bildern. Wolfsburg 1989

Jörg, H.: Schüler drucken ihre Fibel selbst.
Einführung in die Schuldruckerei. Wolfsburg 1991

Kiper, Hanna: Selbst- und Mitbestimmung in der Schule.
Das Beispiel Klassenrat. Hohengehren 1997

Klein, L./ Vogt, H.: Freinet-Pädagogik in Kindertageseinrichtungen.
Entdeckendes Lernen oder “Vom Hunger nach Leben”. Freiburg 1998

Klein, Lothar: Freinet-Pädagogik im Kindergarten.
Freiburg 2002

Kock, Renate: Die Reform der laizistischen Schule bei Célestin Freinet. Eine
Methode befreiender Volksbildung. Frankfurt/Main 1995

Kock, Renate: Kinder lehren Kinder.
Der Begriff des tâtonnement experimental im Werk Célestin Freinets.
Hohengehren 2001

Koitka, Christine (Hrsg.): Freinet-Pädagogik.
Unterrichtserfahrungen zu: Freier Text, Selbstverwaltung, Klassenzeitung,
Korrespondenz u.a. Frankfurt a. Main 1977

Kovermann, Brigitta: Der Klassenrat:
Demokratie mit Jugendlichen im Schulalltag erproben. Dortmund 2001

Kustner, Angela: Die Schuldruckerei.
Anregungen und Hilfen für eine lebendige Schulpraxis. Donauwörth 1995

Laun, R.: Freinet – 50 Jahre danach.
Dokumente und Berichte aus drei französischen Grundschulklassen.
Beispiele einer produktiven Pädagogik. Heidelberg 1982

Müller, Ewald Th.: Auf dem Weg zum Klassenrat
Sinntal 1999

Olbers, Heinz B.: Durch das Leben – für das Leben – durch die Arbeit: zur
Pädagogik C. Freinets. Diss. Uni. Paderborn, Detmold 1994

Oellrich-Wagner, Margret :”Offener Unterricht unter der Lupe”,
Leitfaden zur Reflexion und Unterrichtsvorbereitung, Essen 1996
Die Autorin beantwortet in ihren Ausführungen die Frage “Was ist offener
Unterricht ?” und befasst sich mit den Kernfragen der Unterrichtsvorbereitung.
Arbeitstechniken und soziales Lernen im offenen Unterricht werden angesprochen.
Zu beziehen bei M. Oellrich-Wagner für € 5,-: oellwag@t-online.de

Pädagogik-Kooperative: Freinet-Pädagogik – ein Werk und Atelierbuch.
Bremen 1994

Platt, John M.: Der Klassenrat. Miteinander sprechen.
(ISBN 3-932708-08-3) RDI Verlag Sinntal

Ramseger, Jörg: Was heißt”durch Unterricht erziehen”?
Erziehender Unterricht und Schulreform. Weinheim und Basel 1991

Riemer, Matthias: Konstruktivistische Aspekte einer Biologiedidaktischen
Neuorientierung – metatheoretische und empirische Analysen zur
Freinetpädagogik. Baltmannsweiler 2004

Schneider, K.: Freinet – oder nicht?
In: Projektgruppe Schuldruck-Zentrum (Hrsg.):
Andrucke. Texte zur Eröffnung des Schuldruckzentrums Ludwigsburg.
Beiträge 1. Ludwigsburg 1988

Sigel, Richard: Lernziel: Reformfähigkeit
Schule von unten verändern: Freinetpädagogik – Balintgruppe –
Videosupervision. Bad Heilbrunn 1990

Söll, F.(Hrsg.): Kleines ABC der Klassenkorrespondenz. Bremen 1996

Vasquez, A. u.a.: Vorschläge für die Arbeit im Klassenzimmer.
Die Freinet-Pädagogik. Reinbek bei Hamburg 1976

Vöge, P.(Hrsg.): Sprache zum Anfassen.
Ein Handbuch zum Drucken in Schule und Jugendarbeit unter besonderer
Berücksichtigung der Freinet-Pädagogik. Oldenburg 1987

Wichmann, Jürgen: “Célestin Freinet: Ein Wehbereiter der modernen
Erlebnispädagogik?” Lüneburg 1992

Wichmann, Jürgen: Mitreißende Schulen
Reformpädagogische Konzepte als Programm. Braunschweig 1998

Zülch, M.: Lehrer und Schüler verändern die Schule.
Bilder und Texte zur Freinet-
Pädagogik. Frankfurt/Main: Arbeitskreis Grundschule e.V. 1981

Stand Juni 2004