[responsive_menu_pro]

Korrespondenz

korrespondenz

KK1

Ulrich Hecker

Zwei Klassen der gleichen Altersstufe und etwa der gleichen Größe tauschen untereinander in regelmäßigen Abständen Briefe, Geschichten, Tonkassetten, Bilder, Fotos, gedruckte Texte, Dokumente und Arbeitsergebnisse, Klassen-zeitungen usw. aus. Damit eine solche Partnerschaft wirklich anregend wird, muss sie voll in das Leben und die Arbeit der Klassen integriert sein und keine zusätzliche “Spielerei”. Jede Gruppenaktivität wird der Partnerklasse mitgeteilt. Bald werden Kinder, die Texte schreiben oder malen nicht mehr nur für sich und die eigene Klasse arbeiten, sondern auch für die Austauschpartner, mit denen sich manchmal sehr enge freund-schaftliche Beziehungen entwickeln.

frtexte(3)